Petition unterstützen

Wir bitte um Ihre Unterstützung, bitte unterschreiben und den Beitrag teilen.

Vielen Dank!

Petition "Steuersenkungen 2020"  

Für finanzielle Einbußen durch den Corona-Shutdown und für den Wiederhochlauf unserer Wirtschaftsleistung fordern wir: 

"Steuersenkung für 2020 
für alle Lohn- und Einkommensschichten und Einkünfte gem. § 2 EStG."

1. Halbierung der Einkommensteuer
(keine veränderte ESt-Berechnung, hälftige Kürzung der errechneten festzusetzenden 
ESt-Zahllast auf Einkünfte gem. § 2 Abs. 1 S. 1 Nr. 1-7 EStG). 

2. Abschaffung des Solidaritätszuschlags 
(sog. Soli mit 5,5%, gem. SolzG §4). 

Diese beiden Steuersenkungen stellen nicht das Steuersystem in Frage und betreffen das Steuerjahr 1.1.2020-31.12.2020. Diese Steuersenkungen sind kurzfristig und einfach durch die Verwaltung umsetzbar sowie in Folgejahren umkehrbar, da die Berechnungsgrundlage für ESt und Soli nicht verändert wird. Beide Steuersenkungen dienen in 2020 zur Entlastung aller Leistungsträger und Einkünfte gem. § 2 EStG in gleichem Maße, unabhängig von Einkunftsart und Höhe der Einkünfte. Grundsicherung, Abzugs- und Freibeträge sowie Progression des EStG sehen wir hiervon unberührt. 

 

Die Steuersenkungen auf Lohn- Und Einkommensteuer betreffen uns alle:

  • Freiberufler
  • Angestellte
  • Gastro
  • Handwerker / Gewerbetreibende
  • Rentner

 

Petition unterstützen

Wir bitte um Ihre Unterstützung, bitte unterschreiben und den Beitrag teilen.

Vielen Dank!

Zusammenfassung

Die Regierung hat den sozialen, gesellschaftlichen und wirtschaftliche Lockdown für Deutschland mit einschneidenden Maßnahmen beschlossen. 

Diese politischen Entscheidungen haben bei den Erwerbstätigen, bei den Leistungsträgern und in den privaten Haushalten zu massiven finanziellen Einschnitten, bis hin zu existentiellen Bedrohungen geführt.

In Konsequenz sind alle Leistungsträger wie Angestellte, Selbstständige, Gewerbetreibende, u.v.m. mit gesunkenem Einkommen und fehlender Kaufkraft konfrontiert. 

Wir fordern für 2020 Steuersenkungen bei den Lohn- und Einkommensteuern aller Einkommensschichten sowie die Abschaffung des Solidaritätszuschlags, um die durch den Corona-Lockdown entstandenen finanziellen Einschnitte der Haushaltseinkommen auszugleichen. Zudem benötigt Deutschland die dadurch freigesetzte Kaufkraft dringend um den Wiederhochlauf der deutschen Wirtschaft in den nächsten Monaten sicherzustellen.

255 Mrd.

Einkommensteuer
2017 in Milliarden Euro
(BMinisterium Finanzen)

18,93 Mrd.

Solidaritätszuschlag 
2018 in Milliarden Euro
(Quelle: Statista)

0

Steuersenkungen 
2020 bei ESt und Soli

Petition unterstützen

Wir bitte um Ihre Unterstützung, bitte unterschreiben und den Beitrag teilen.

Vielen Dank!

Ereignisse der letzten Wochen

16.03.2020

Die bayerische Staatsregierunghat aufgrund der Corona-Pandemie den Katastrophenfall für ganz Bayern mit Betriebsuntersagungen ausgerufen.

https://www.bayern.de/corona-pandemie-bayern-ruft-den-katastrophenfall-aus-veranstaltungsverbote-und-betriebsuntersagungen/

22.03.2020

Bund und Länder einigen sich auf ein umfassendes Kontaktverbot, es folgenAusgangsbeschränkungen und der Shutdown.

https://www.tagesschau.de/inland/kontaktverbot-coronavirus-103.html

25.03.2020

Der Bundestag stellt eine epidemische Lage von nationaler Tragweite fest.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/epidemie-bund-kompetenzen-1733634

13.04.2020

Nationalakademie Leopoldina fordert den Ausstieg aus dem Stillstand mit Distanzierungsmaßnahmen, sieht gestaffelten Schulstart erst nach den Sommerferien, wobei ein Schnellstart in die Normalität nicht möglich ist.

https://www.leopoldina.org/presse-1/nachrichten/ad-hoc-stellungnahme-coronavirus-pandemie/

05.04.2020

Vorschläge zu Steuersenkungen bei Einkommensteuer und Abschaffung des Solidaritätszuschlags.

https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/coronavirus-soeder-steuern-senken-100.html

15.04.2020

Bund-Länder-Beratungen, Beschlussfassung zur Betriebsuntersagungen, Kontaktbeschränkungen und geschlossenen Schulen bis mind. zum 3. Mai. 

https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/coronavirus-soeder-steuern-senken-100.html

15.05.2020

Politik fordert Stuersenkung in 2020 #Steuersenkung #Steuersenkungen2020 mit dem Ziel die Wirtschaft anzukurbeln.

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/corona-zum-trotz-soeder-fordert-steuersenkungen-live-bei-bild-70663250,view=conversionToLogin.bild.html

Petition unterstützen

Wir bitte um Ihre Unterstützung, bitte unterschreiben und den Beitrag teilen.

Vielen Dank!